I should have believed the photography guide when I read that the path to the highest Waterfall in Slovenia is very steep.

Ich hätte dem Fotografie Guide glauben sollen, als ich gelesen habe, dass der Weg zum höchsten Wasserfall Sloweniens sehr steil ist.

Boka Waterfall
Slap Boka, Bovec, Slovenia


❖ click the image for fullsize view ❖

This waterfall is actually very easy to find, because you can see it from the road.
Driving further south from Bovec, you come to a large concrete bridge over the Boka River. In front of this bridge is a gravel parking lot on the left.
Parking is free and there is no entrance fee for the hike to the waterfall. From this car park go over the bridge and then turn right. From the bridge you can already see the mighty waterfall.

Dieser Wasserfall ist eigentlich sehr leicht zu finden, denn man sieht ihn schon von der Straße aus.
Wenn man von Bovec weiter in Richtung Süden fährt, kommt man an eine große Betonbrücke über den Fluss Boka. Vor dieser Brücke ist links ein Schotterparkplatz.
Das Parken ist kostenlos und auch für die Wanderung zum Wasserfall ist kein Eintritt zu bezahlen. Von diesem Parkplatz geht man über die Brücke und biegt dann nach rechts ab. Von der Brücke aus kann man den mächtigen Wasserfall bereits sehen.

You can see the waterfall from the road

❖ click the image for fullsize view ❖

Immediately after the bridge turn right onto the trail. Up to the viewing platform, you can walk on a gravel path and over steps for some height meters through the forest and reach the wooden platform after about 20 to 30 minutes.

Gleich nach der Brücke biegt man nach rechts auf den Wanderweg ab. Bis zur Aussichtsplattform spaziert man recht gemütlich einige Höhenmeter auf einem Schotterweg und über Stufen durch den Wald und erreicht die Plattform nach etwa 20 bis 30 Minuten.


❖ click the image for fullsize view ❖


❖ click the image for fullsize view ❖

Wooden viewpoint platform

❖ click the image for fullsize view ❖

From the small platform you can see the waterfall as well as the course of the Boka River. Until then, the short hike is certainly no problem for children or older people.

Von der kleinen Plattform kann man den Wasserfall und auch den weiteren Verlauf des Boka Flusses sehr schön sehen. Bis dorthin ist die kurze Wanderung sicherlich kein Problem für Kinder oder auch ältere Menschen.

View from the platform

❖ click the image for fullsize view ❖


❖ click the image for fullsize view ❖

If you want to get closer to the waterfall, you can either walk along the river, what might be a wet walk somehow, depending on the water the river carries, or you can hike from the platform further up the path.
The path leads steeply up along the ravine, as described in the photography guide. Along the way there are several nice places where you can rest and also see the waterfall and take pictures.
If you reach an abandoned mountain pasture after about 45 minutes, the path runs to the right along the slope to the lookout point. Extreme caution is necessary there, because the abyss goes down vertically.

Wer näher an den Wasserfall heran will, kann sich entweder entlang des Flusses einen Weg suchen, was je nachdem, wieviel der Fluss Wasser führt, auch ein nasses Unterfangen sein kann, oder man kann von der Abzweigung zur Plattform geradeaus weiter nach oben wandern.
Der Weg führt entlang der Schlucht steil nach oben, so wie es in dem Fotografie Guide zu lesen gewesen ist. Entlang des Weges finden sich mehrere schöne Plätze, wo man ausruhen und auch den Wasserfall sehen und fotografieren kann.
Wenn man nach etwa 45 Minuten zu einer verlassenen Alm kommt, verläuft der Weg am Hang entlang nach rechts bis zum Aussichtsunkt direkt am Abhang. Hier ist äußerste Vorsicht geboten, denn es geht senkrecht hinunter.

View from a bit below the top view point

❖ click the image for fullsize view ❖

There is another path that runs slightly away from the gorge through the forest and which I took, because I did not pay attention at some place or junction and went left instead of right. This path goes partly very steep straight upwards through the forest and I reached the observation place above the waterfall after about one hour sweaty. I could not find that path on any map, but it was definitely a path.

Es gibt noch einen weiteren Weg, welcher etwas entfernt von der Schlucht durch den Wald verläuft und welchen ich genommen habe, weil ich an irgeneiner Stelle nicht geschaut habe und nach links statt nach rechts gegangen bin. Dieser Weg geht zum Teil sehr steil durch den Wald nach oben und ich habe nach etwa einer Stunde verschwitzt den Aussichtsplatz oberhalb des Wasserfalles erreicht. Den Weg habe ich auf keiner Karte finden können, aber es war definitiv ein Weg.


❖ click the image for fullsize view ❖


❖ click the image for fullsize view ❖

From this place, which is higher than the waterfall, you have a very good view on the waterfall to the source of the Boka River, which is about 30 meters behind the waterfall, and you have also a wonderful view of the area of Bovec and the Soča Valley.

Von diesem Platz, der höher als der Wasserfalles liegt, hat man eine sehr gute Aussicht auf den Wasserfall von oben bis zurück zur Quelle des Boka Flusses (etwa 30 Meter vom Wasserfall entfernt) und man hat auch einen wunderbaren Blick auf das Gebiet von Bovec und das Soča Tal.


❖ click the image for fullsize view ❖

The Soča Valley

❖ click the image for fullsize view ❖

Back down I went the correct path, where I then found the previously mentioned lookouts.

Zurück nach unten bin ich den richtigen Weg gegangen, wo ich dann auch die vorhin erwähnten Aussichtsplätze gefunden habe.


❖ click the image for fullsize view ❖


❖ click the image for fullsize view ❖

I posted a photo of the waterfall with the rainbow a few days ago. Here's another one.

Ich habe bereits vor ein paar Tagen ein Foto des Wasserfalles mit dem Regenbogen gepostet. Hier habe ich noch ein weiteres.


❖ click the image for fullsize view ❖

About the height of this waterfall, which is considered the highest in Slovenia, I have read different information on various websites, but all agreed that it is the highest waterfall in Slovenia with a total of 136 meters (106 + 30 meters).

Über die Höhe dieses Wasserfalles, der als der höchste in Slowenien gilt, habe ich auf verschiedenen Webseiten verschiedene Angaben gelesen, aber alle waren sich einig, dass er mit insgesamt 136 Metern (106 + 30 Meter) der höchste Wasserfall Sloweniens ist.

Conclusion:
The Boka Waterfall is really impressive. I will visit him again after the winter, when there is more water because of the snowmelt.
The walk to the observation deck is a nice walk for the whole family, but I would not recommend the steep path to the upper viewpoint for families with small children or people with walking difficulties.

Fazit:
Der Boka Wasserfall ist wirklich beeindruckend. Ich werde ihn nach dem Winter nochmals besuchen, wenn wegen der Schneeschmelze mehr Wasser vorhanden ist.
Der Weg zur Aussichtsplattform ist ein netter Spaziergang für die ganze Familie, aber ich würde den steilen Weg zum oberen Aussichtspunkt nicht für Familien mit kleineren Kindern oder für Menschen mit Gehbeeinträchtigung empfehlen.

Information

Location / Standort:
Boka Waterfall Parking
Boka Waterfall Viewpoint
Slap Boka - Boka Waterfall
Boka Waterfall - Wikipedia Boka Fluss - Wikipedia

All photos were shot with the Canon EOS R and one of these lenses: RF 24-105mm, EF 16-35mm and EF 70-200mm.


If you like my photos I would appreciate an upvote, nice comment or a resteem 😊 ... and maybe you would like to follow me, so you do not miss a post from me anymore.

Thank you for visiting my blog,
have a nice evening,


Photos and Text: Johann Piber | All rights reserved - do not use without my permission
#originalcontent #originalworks