AUSCHWITZ Concentration Camp - The saddest place I've ever visited [EN/DE]

travelshots
STEFAN LENZ @travelshotsFebruary 2018 · 3 min read

DSC00899.JPG

Hello Steemians! It's not a nice place that I'm showing you this time, but I think it's especially important in today's world that we keep making ourselves aware of what can happen when fear and hatred prevail over understanding and humanity. I am convinced that there must be room for that also on Steemit and therefore I don't want to withhold this sad travel experience from you.

DSC01002.JPG

Hallo Steemianer! Es ist kein schöner Ort, den ich euch diesmal zeige, aber ich finde es gerade in unserer heutigen Zeit wichtig, dass wir uns immer wieder aufs Neue bewusst machen und vor Augen führen, was passieren kann, wenn man Angst und Hass über Vernunft und Menschlichkeit siegen lässt. Ich bin davon überzeugt, dass dafür auch auf Steemit Platz sein muss und möchte euch deshalb diese traurige Reiseerfahrung nicht vorenthalten.

DSC01036.JPG

If despair was not a word, but a place, then this place would certainly be here...

Wenn Verzweiflung nicht ein Wort wäre, sondern ein Ort, dann wäre dieser Ort mit Sicherheit hier...

DSC01015.JPG

While I would like to give you mostly positive emotions with my photos, this time I have kept the pictures completely in shades of grey and even added some noise. They are meant to convey the desolation and despair that this place radiates.

DSC00878.JPG

Während ich euch mit meinen Fotos sonst meist positive Emotionen vermitteln möchte, habe ich die Aufnahmen diesmal komplett in Grautönen gehalten und sogar noch ein Rauschen hinzugefügt. Sie sollen die Trostlosigkeit und Verzweiflung vermitteln, die dieser Ort ausstrahlt.

DSC00957.JPG

I can only recommend everyone to visit the two concentration camps that belong to the UNESCO World Heritage List. A good option would be to visit the Polish metropolis, Krakow and make a day trip from there.

DSC00908.JPG

Ich kann nur jedem empfehlen, die beiden, zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Konzentrationslager, zu besuchen. Am besten macht ihr einen Tagesausflug im Rahmen eines Städtetrips in die polnische Metropole Kraukau.

DSC00895.JPG

DSC00981.JPG

Visiting Auschwitz on a wonderfully warm and sunny spring day makes you think: How can it be that the sun shines on this place? That flowers grow and birds sing here? Auschwitz shocks, touches and makes you think, but your visit can't enable you to understand how human beings could do all these things to other human beings.

DSC00974.JPG

DSC00976.JPG

Auschwitz an einen herrlich sonnigen und warmen Frühlingstag zu besuchen, bringt einem zum Nachdenken: Wie kann es sein, dass auf diesen Ort die Sonne scheint? Dass hier Blumen wachsen und Vögel singen? Auschwitz schockiert, berührt und bringt euch zum Nachdenken, aber euer Besuch kann euch nicht dazu befähigen, zu begreifen, wie Menschen anderen Menschen all diese Dinge antun konnten.

DSC01026.JPG

Indeed, it becomes even more difficult to understand, once you realize that it didn't just happen in cold and rainy nights. No, the biggest crime in human history also happened on sunny spring days, when flowers were blooming and birds were singing...

DSC01027.JPG

Ganz im Gegenteil, es wird noch schwieriger zu verstehen, wenn man mal realisiert hat, dass es nicht nur in kalten und regnerischen Nächten geschah. Nein, das größte Verbrechen der Menschheitsgeschichte, passierte auch an sonnigen Frühlingstagen, als Blumen blühten und Vögel sangen…

DSC01030.JPG

Yours/Euer
Stefan

Logopit_1516661822149.jpg

Check out my other recent posts:

KIEV - My big Love in Eastern Europe - Part 2 [EN/DE]

KIEV - My big Love in Eastern Europe - Part 1 [EN/DE]

Facebook pays me for promoting Steemit! [EN/DE]


Share this post

Post Location



1527
Comments

You should also show them in colour. When we put things in black and white we think "OLD" never could happen today. When they are in colour we realize this was only 73 years ago and the people who went through this are still alive today!


30

I was thinking a lot about posting them in colour, tried different styles, but in the end I came to the conclusion that these greytones convey the sadness the best. But I understand your argument and it's so true, it's important that people don't think that this could never happen again!


0

Gänsehaut pur. Deine Aufnahmen und Worte treffen es gut. Ich selber war vor einpaar Jahren auch in Polen und habe mir unteranderem die KZ`s angesehen. Kaum ist man durch das Tor gegangen hatte man ein ungutes Gefühl, war nachdenklich und unglücklich gestimmt. Man soll sich im klaren werden, was in der Vergangenheit falsch gelaufen ist und nicht wiederholt werden soll. Aber was Geschichte ansich angeht finde ich es schade, dass in Deutschland oft der 2.Weltkrieg sehr detalliert behandelt wird und andere Ereignisse, die auch wichtig gewesen sind kaum oder garnicht..


20

Hey, danke dir, freut mich, wenn die Emotionen bei dir so angekommen sind, wie ich sie mit dem Beitrag vermitteln wollte! Hmm, ich weiß nicht wie es in Deutschland ist, bei mir damals in Österreich in der Oberstufe wurde das Thema meiner Ansicht nach, nicht zu detailliert behandelt. Aber ich bin da vielleicht auch nicht sehr objektiv, da mich diese Zeit im Geschichtsunterricht am meisten interessiert hat.


10

In Ausschwitz war ich noch nicht , dafür in dem etwas kleineren Lager in Dachau ... Ich konnte den ganzen Tag nichts mehr essen ... Bei den Aussagen von AfD Wählern & Co, die man bei Twitter, Facebook etc. liest , sollte es meiner Meinung nach zum Lehrplan gehören ein KZ zu besuchen.


10

Ja, finde ich auch, dass das ein fixer Bestandteil in der Schulzeit sein sollte, vor Allem da selbst die Großeltern der heutigen Kinder mittlerweile diese Zeit nicht mehr miterlebt haben. Zu meiner Kindheit haben einem noch die älteren Menschen von den Schrecken des Krieges erzählt, das ist nun leider nicht mehr möglich.


0

Ja das ist wahr. Von meinem Opa habe ich sehr viel über diese Zeit erfahren, aber meine Kinder können es nur mehr über Umwege erfahren...


0

gentile communist hippos.PNG

Der Kommunismus des 20 Jahrhunderts war tödlicher.

https://www.hawaii.edu/powerkills/20TH.HTM


10

Und was willst du uns mit diesem Vergleich sagen?


0

Um weitere Massenmorde zu verhindern , reicht es nicht immer "nur" auf Auschwitz und die Nazis zu schauen.

Nicht nur das deutsche Volk ist Psychopathen erlegen

  • Holdomor, Ukraine (mind. 3,5 Millionen Hungertote)
  • Japanese Internment Camps USA
    ...

0

Ich schaue weder "immer", noch "nur" auf Auschwitz und die Nazis, ich bin Travel Blogger und teile meine Reiseerfahrungen. Habe auch schon von anderen furchtbaren Orten berichtet (z.B. über Tuol Sleng in meinem Bericht über Phnom Penh), da ich Massenmord natürlich generell verurteile! Welchem Volk die Menschen die es durchführten, angehörten, sollte bei der Bewertung eines solchen Verbrechens eigentlich keine Rolle spielen!


10

Ich denke, seine botschaft lautet: "Wir brauchen mehr schutz vor Flusspferden."


0

Wonderful history post @travelshots. I recently watch Hitler's circle of evil on Netflix and can relate to the feeling of what your photos convey in this article. Another movie that reminds me of this is "schindler's list" which is an awesome movie of all time.


10

Thanks a lot! Yes, there are a couple of great movies about that time, schindler's list is one of my favourites too!


0

Im KZ Dachau kann man im dortigen Museum lesen:
Wer die Vergangenheit vergisst, ist dazu verurteilt sie noch einmal zu
erleben.
Ich möchte auf keinen Fall vergessen und danke für den Beitrag.


10

Ein sehr passender Spruch! Danke dir!


10

Der Philosoph George Santayana ist die Quelle dieses Zitats. Der Mann war brillant. Ich empfehle sein Schreiben sehr.


10
oniel
oniel @onielMarch 2018

Really good work. I agree with @bearbear613 You should show them in color too. Anyway, thanks for this


10

Thank you! Probably you're right, I will think of posting them also in colour if you guys want to see that...


0
nitego
Nitego @nitegoMarch 2018

This colour brings it home. It makes the intensity of the event loud and clear. You have done a great job rendering this. It was brave of you to go see somewhere that there could be not possibly be a positive spin on. I could not do it. I will be so angry that it was allowed to happen.


10

Thanks a lot for your comment, it makes me so angry too and it was important for me, to see that place in reality!


0
nitego
Nitego @nitegoMarch 2018

I can see why.


0

Great post @travelshots. I think you've managed to show us around while capturing the sadness of the place beautifully. I have been here as well, and it is a very sobering experience. You are right with your words, all the atrocities that occurred here happened when the sun was shining and the birds were singing and people outside of the camp went about their business. This post does a good job of making you reflect on the dark side of humanity and wonder how we can let this kind of thing happen.


10

Thanks a lot for your nice words about my post @choogirl! So good to know that I could convey the sadness of this place!


0
anneke
Anneke @annekeMarch 2018

I am busy doing Hitler with my Gr 8's. This must have been such an emotional experience. Great pics. Thank you. I am sharing this with them in class .


0

Yes it was really emotional indeed! Thanks a lot, that's a big honor for me, that you're sharing it with them in class!


2