Immer der Sonne nach.

Mehr als 2.070 Sonnenstunden im Jahr verzeichnet Lienz in Osttirol laut der stadteigenen Webseite. Die drei Gemeinden Gaimberg, Oberlienz und Thurn, die auf der Sonnenseite des Lienzer Talbodens liegen, bieten auf sieben Sonnenwegen Erlebnis-Wanderungen mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten an.

Always following the sun

Lienz in East Tyrol registers more than 2,070 hours of sunshine per year according to the city's own website. Gaimberg, Oberlienz and Thurn, three municipalities of which are located on the sunny side of the Lienz valley floor, offer seven sun trails for adventure hikes with different thematic focuses.

1.jpg

So wandelt man auf dem Albin Egger-Lienz Weg auf den Spuren des über die Grenzen Osttirols hinaus bekannten Malers. Mehrere interaktive Stationen auf dem Kneippwanderweg machen mit den von Pfarrer Sebastian Kneipp propagierten fünf Säulen der Gesundheitsvorsorge vertraut. Von Balzen und Brüten, Vogelflug und Vogelzug und allerlei weiterem Wissenswerten über einige unserer einheimischen gefiederten Freunde informieren die sechs Stationen auf dem Vogelerlebnisweg.

On the Albin Egger-Lienz Trail you follow in the footsteps of the painter who is known also beyond the borders of East Tyrol. Several interactive stations on the Kneipp Trail introduce visitors to the five pillars of health care propagated by Father Sebastian Kneipp. The six stations on the Bird Experience Trail tell of courtships and breeding, bird flight and migration and many other interesting facts about some of our feathered friends.

2.jpg

3.jpg

Meine Schwester und ich entschieden uns aufgrund der hohen Temperaturen an diesem Tag für den Friedensweg, der großteils durch einen schattigen Wald führt. Auf dem Foto oben ist unser Ziel, das Helenenkirchl, weiß eingekreist. Die kleine Kirche liegt in 1.300 Meter Höhe auf einer steil abfallenden, bewaldeten Kuppe.

Due to the high temperatures that day, my sister and I decided to follow the Peace Trail, which leads mostly through a shady forest. The photo above shows our destination, the Helenenkirchl, encircled in white. The small church is located at an altitude of 1,300 meters on a steep, wooded hilltop.

4.jpg

5.jpg

Der Friedensweg soll ein Weg der Besinnung sein. Unterwegs trifft man auf mehrere mit einem Sonnensymbol gekennzeichnete Stationen, die zum Verweilen und Nachdenken einladen. Der Start ist bei der Erasmuskapelle oberhalb der Ortschaft Thurn.

The Peace Trail should be a path of reflection. On the way you will come across to several stations marked with a sun symbol which invite you to linger and reflect. The start is at the Erasmus Chapel above the village of Thurn.

7.jpg

6.jpg

Der "Sämann", die hölzerne Skulptur auf dem Stein hinter der Kapelle soll zum Nachdenken anregen, ob meine Handlungen Frieden säen oder eher Unfrieden stiften.

The "sower", the wooden sculpture on the stone behind the chapel, is meant to make you think about whether your actions sow peace or create discord.

8.jpg

9.jpg

Der Friedensengel, der zwei Bäume, eine Lärche und eine Fichte, miteinander verbindet, ruft zum Zusammenhalt trotz aller Unterschiede auf.

The angel of peace, which connects two trees, a larch and a spruce, appeals for cohesion despite all differences.

10.jpg

Ein Blick zurück auf die Lienzer Dolomiten lohnt sich allemal.

A look back at the Lienzer Dolomites is always worthwhile.

11.jpg

Verwüstungen entlang des Weges zeugen von vergangenen Unwettern.

Devastations along the way testify to past storms.

12.jpg

Ein liegendes Holzkreuz soll auf die Schwere im Leben hindeuten, gleichzeitig aber auch ein Symbol der Hoffnung sein.

A lying wooden cross is supposed to indicate the heaviness of life, but at the same time it is also a symbol of hope.

15.jpg

14.jpg

An der "Quelle des Lebens" fließt ein Bächlein durch eine riesige Hand aus Holz.

At the "source of life" a small stream flows through a huge wooden hand.

17.jpg

Nach einer rund 1 1/2-stündigen Wanderung über Wiesen und auf einem schattigen Waldweg erreichen wir unser Ziel. Die zu bewältigende Höhendifferenz beträgt moderate 250 Meter.

After a 1 1/2 hour hike over meadows and on a shady forest path we reach our destination. The difference in altitude is a moderate 250 metres.

18.jpg

Das kleine Gotteshaus liegt im Schatten einer über 500 Jahre alten Linde. Die erste urkundliche Erwähnung der Kirche St. Helena geht in das frühe 14. Jahrhundert zurück.

The small church lies in the shade of a 500 year old lime tree. The first documentary mention of the church St. Helena is dated back to the early 14th century.

19.jpg

21.jpg

20.jpg

Beim Friedensweg handelt es sich um eine leichte Wanderung, an dessen Ziel man mit schönen Ausblicken auf den Lienzer Talboden mit seiner imposanten Bergkulisse im Süden, sowie auf die Schobergruppe im Norden, belohnt wird.

The Peace Trail is an easy hike, at the end of which you will have beautiful views of the Lienz valley floor with its imposing mountain scenery in the south as well as the Schober Group in the north.