I feel like an insightful and precious part of my journey just began.
Imagine you try to solve a riddle for years and then, as you put it aside for a moment, it simply unfolds the resolution on it’s own.

Es fühlt sich so an, als hätte ein aufschlussreicher und wertvoller Teil meiner Reise soeben begonnen.
Stell dir vor, du versuchst jahrelang ein Rätsel zu lösen und dann, während du es kurz zur Seite legst, zeigt es dir von selbst die Lösung.

IMG_20180331_141327.jpg

Some guy on some rock along the Hai Van pass, Vietnam. Oh, wait: it's me :D
That’s a fat chunk to start reading though; let’s have some physical travel action before I dive straight into this. ;)

Das ist allerdings grober Lesestoff zum Starten; bevor ich media in res gehe, gibt’s ein bisschen leicht verdaulichen Reisebericht. ;)

Đà Nẵng and the Mỹ Sơn Temples

Broad streets split the concrete jungle, big hotels line up close to the beach, the seemingly endless promenade greets the chilly ocean winds which also cool down the locals training on reck rods and playing beach volleyball.
The stomping flocks and rutting calls of the local animals bring the concrete jungle to live. I’m talking about the omnipresent honking motorbikes right here, hehe.

Breite Straßen zerteilen den Betondschungel, große Hotels reihen sich nahe dem Strand aneinander und die scheinbar endlose Promenade begrüßt die frischen Seewinde, die auch die auf Reckstangen trainierenden und Volleyball spielenden Einheimischen abkühlt.
Die stampfenden Herden und Brunftschreie der heimischen Tiere erwecken den Betondschungel zum Leben. Die allgegenwärtigen hupenden Mopeds mein ich, hehe.

IMG_20180331_121952.jpg

IMG_20180330_215943.jpg

Dragon Bridge in Da Nang at night.
From there we ride scooters to the Mỹ Sơn temples, which are also part of the UNESCO world heritage. This Hindu temple city was built by the Champa culture between the 4th and 14th century and is therefore even older than the famous Angkor Wat in Cambodia.

Von dort fahren wir mit Rollern zu den Mỹ Sơn Tempelanlagen, die auch Teil des UNESCO Weltkulturerbe sind. Diese Hindu-Tempelanlage wurde in der Zeit vom vierten bis zum vierzehnten Jahrhundert von der Champa-Kultur erbaut, wodurch sie sogar älter als das berühmte Angkor Wat in Kambodscha ist.

IMG_20180330_130652.jpg

IMG_20180330_133427.jpg

IMG_20180330_131403.jpg

Sadly it was also bombed and partly destroyed by America during the Vietnam War, although there wasn’t any oil to be found. Congratulations, mankind.
As you can see in above picture, they're reconstructing it.

Traurigerweise wurde es während des Vietnamkriegs auch von Amerika bombardiert und teilweise zerstört, obwohl dort gar kein Öl vorzufinden war. Gratuliere, Menschheit.
Wie man am Bild oberhalb erkennen kann, wird es rekonstruiert.

IMG_20180330_132801-EFFECTS.jpg

On the way back we stop at the Marble Mountains, a stunning rock formation at the city’s flat seaside. Climbing up this holy mountains we enter some awesome natural caves as well as enjoy great views over Đà Nẵng.

Am Weg zurück sehen wir uns die Marmorberge an; eine beeindruckende Steinformation an der flachen Küste der Stadt. Wir klettern auf diesen heiligen Berg, betreten eindrucksvolle natürliche Höhlen und genießen einen wunderbaren Ausblick über Đà Nẵng.

IMG_20180330_181011.jpg

IMG_20180330_173704.jpg

Reaching the top both of us sweat as if we’re close to dying from obesity. I guess we need some cardio, haha.

Am Gipfel angekommen schwitzen wir beide, als würden wir jeden Augenblick an Fettleibigkeit sterben. Ich schätze wir müssen mal kardio trainieren, haha.

The Hai Van Pass to Huế

I’ll keep this one short on words so you can still enjoy the Inside Travels.
We met a cool guy from Trinidad on Koh Chang who told us about one-way bike rentals and the Hai Van pass we should definitely do. Special thanks to him!

Ich werd mich kurz halten, damit noch Leseenergie für die Inside Travels vorhanden ist.
Auf Koh Chang lernten wir einen lässigen Typen von Trinidad kennen, der uns empfahl, den Hai Van Pass mit One-Way-Motorrädern zu überfahren. Was für ein guter Tipp!

IMG_20180331_113929.jpg

IMG_20180331_121827.jpg

IMG_20180331_123224.jpg

IMG_20180331_135545.jpg

IMG_20180331_140956.jpg

IMG_20180331_141442.jpg

IMG_20180331_143959.jpg

IMG_20180331_152503.jpg

Along the way I hit a goat with my bike. It's alright though!
After the Pass we stopped by the elephant springs to cool down and get ready for the last 50 kilometers of traffic madness.

Nach dem Pass stoppten wir bei den Elefantenquellen, um uns abzukühlen und auf die letzten 50 Kilometer Verkehrsirrsinn vorzubereiten.

IMG_20180331_161702.jpg

IMG_20180331_161656.jpg

IMG_20180331_165937.jpg

After about 6 hours of trip we finally reach the capital of good cuisine: Huế.

Nach 6 Stunden Reise erreichen wir schließlich die Hauptstadt der guten Küche: Huế.

The Inside Travels

So, what was I on about with riddles and resolutions?

The last two weeks were rather reflective and less productive. No workout for a week and I had a hard time getting myself to write or learn.
At first I was angry with myself until I learned to embrace what was happening. I received a hard bitch-slap from life to challenge my points of view and am actually pretty grateful for it.

Also, was hab ich da eingangs von Rätseln und Lösungen geredet?

Die letzten beiden Wochen waren mehr reflektiv, als produktiv. Eine Woche lang kein workout und ich hatte Schwierigkeiten, mich selbst zum Schreiben oder Lernen zu bewegen.
Zuerst war ich wütend auf mich, bis ich lernte, mich über das zu freuen, was geschah.
Das Leben gab mir eine ordentliche Backpfeife, die mich meine Sicht der Dinge hinterfragen ließ, wofür ich im Nachhinein sehr dankbar bin.

IMG_20180331_165910.jpg

You know how people say that you see your life flash in front of your eyes right before you die, right? So I had one of those moments without actually dying and it was really eye-opening.
Memories from my childhood appeared, which I didn’t even remotely remember. I re-experienced situations in which I did bad and in which I did good.
What I thought to be important didn’t matter anymore and what I used to take for granted suddenly was precious.

Man sagt doch, dass man sein eigenes Leben wie einen Film vor seinen Augen ablaufen sieht, bevor man stirbt, oder? Ich kam in den Genuss ein solches Erlebnis haben, ohne zu sterben und es war wirklich aufschlussreich.
Erinnerungen aus meiner Kindheit kamen auf, an die ich mich sonst nicht einmal im entferntesten erinnern konnte. Ich erlebte Situationen erneut, in denen ich mich falsch und in denen ich mich richtig verhielt.
Was ich als wichtig erachtete, war nicht mehr wichtig und was ich für selbstverständlich nahm, war plötzlich wertvoll.

IMG_20180402_125651.jpg

Heart of the citadel in Hue, Vietnam.
The entirety of what crossed my mind simply is way too much to write down in one single post. So I’ll simply challenge myself to write one short post per day for the next week.
(If you got here via FB: I’m only going to post it on steemit.)

Yes, today's post came early - I'm about to step into one of those crazy sleeper buses again in 30 minutes!

Die Gesamtheit dessen ist viel zu viel, um es in einen einzelnen Post zu packen. Also forde ich mich einfach selbst dazu heraus, jeden einzelnen Tag der kommenden Woche einen Post zu schreiben.
(Falls du von FB hierher kamst: Es wird nur auf Steemit selbst zu finden sein.)

Ja, der heutige Post kam früher - in einer halben Stunde geht's nämlich wieder in einen dieser verrückten Schlafbusse!


Hope you had a good read! Always happy about feedback.

More pictures on instagram: https://www.instagram.com/yourmateyo

You find every other steemit blog post in chronological order right here: http://yourmates.world

All the best,
yourmate :)